MÖRDERHOTEL


Hohlbeins großer Roman über einen unheimlichen Serienkiller!

230 Menschen gehen auf sein Konto: Herman Webster Mudgett, den unglaublichsten Serienmörder aller Zeiten. In Chicago errichtet er eigens ein Hotel, um seine Taten zu begehen. Ein Hotel, in dem es Falltüren, verborgene Räume, Geheimgänge, einen Foltertisch, ein Säurebad und eine Gaskammer gibt. Und was er da treibt, verschlägt selbst dem Hartgesottensten die Sprache ...

MÖRDERHOTEL signiert

MÖRDERHOTEL versandkostenfrei
MÖRDERHOTEL E-Book
MÖRDERHOTEL Hörbuch
 

DIE SCHNEEKÖNIGIN

Als dem Teufel ein Zauberspiegel zerschellt, bricht bei den Menschen das Chaos aus. Wer von einem Splitter getroffen wird, dem gefriert das Herz und er sieht nur noch das Schlechte in der Welt. Doch Gerda will das nicht hinnehmen. Sie nimmt die größten Gefahren auf sich, um zu ihrem Freund Kay zu gelangen, den die Schneekönigin selbst in ihre eiskaltes Reich entführt hat ...

DIE WILDEN SCHWÄNE - Hardcover 12,99 EUR


DRACHENBRÜDER

Endlich wieder ein mythisches Hohlbein-Jugendbuch bei Ueberreuter!

Der weise Drache Sarantuya will den jungen Steppenreiter Timucin auf den rechten Weg führen. Als Timucin dann aber von seinem eigenen Schwurbruder verraten wird, schwört er bittere Rache – und droht eine fürchterliche Katastrophe heraufzubeschwören ...

DRACHENBRÜDER - Hardcover 16,95 EUR


LAURIN


Die Erde bebt. Geröll und Schutt prasseln von der Decke ...

Mit LAURIN haben Wolfgang und Heike Hohlbein ein neues Meisterwerk vorgelegt. Es führt seine Helden tief in die Eingeweide eines geheimnisvollen Bergs. Alsbald entdecken sie merkwürdig leuchtende Steine, einen unterirdischen See - und eine Stadt, in der Zwerge wie Sklaven gehalten werden. Doch damit fängt ihr Abenteuer erst an ...

LAURIN - Leseprobe & Interview

LAURIN Lesungstour 2016

LAURIN - Hardcover 16,95 EUR





DIE HOHLBEINS

DIE HOHLBEINS - EINE KREATIVE FAMILIE


Heike und Wolfgang 2012
Eine große Karriere ohne Kreativität und Beharrlichkeit? Undenkbar. Aber für Wolfgang Hohlbein steht noch etwas ganz anderes im Mittelpunt: Seine Familie.

Wolfgang Hohlbein wurde am 15. August 1953 in der Goethe Stadt Weimar geboren und wuchs in Meerbusch-Osterath auf.


Wolfgang Hohlbein 2002
Dort freundete er sich bereits 1966 mit seinem späteren Co-Autoren und Manager Dieter Winkler an, mit dem ihn von Anfang an die Liebe zur phantastischen Literatur verband. 1971 lernte er seine spätere Frau Heike kennen. Während er Kurzgeschichten und Romanfragmente verfasste, erweckte Heike mit Zeichen- und Töpferarbeiten Fabelwesen zum Leben. 1974 heiratete er Heike, mit der er inzwischen sechs Kinder hat. Ihre gemeinsame Tochter Rebecca ist inzwischen selbst Profi-Autorin, zudem gestaltet sie als Künsterlin zahlreiche Objekte, die sie über ihren eigenen Online-Shop vertreibt.


Wolfgang Hohlbein 1992
Bis 1982 arbeitete Wolfgang Hohlbein als Industriekaufmann und Operator, nebenbei gelegentlich auch als Nachtwächter. In langen Nachtschichten am Neusser Hafen entstanden eine Vielzahl seiner frühen Stoffe, so Kurzgeschichten für das Science Fiction Magazin Adromeda und HAMELT 2007, die als seine erste Profi-Veröffentlichung gilt.

Rebecca und Wolfgang Hohlbein bei einer gemeinsamen Kinderbuch-Lesung
1982 machte sich der zur dieser Zeit dreifache Familienvater als Autor selbstständig und übersiedelte kurz darauf von Meerbusch nach Neuss. Mit MÄRCHENMOND gelang ihm und seiner Frau 1983 der Sprung auf die Bestsellerlisten, aus denen die Bücher von Wolfgang Hohlbein seitdem nicht mehr wegzudenken sind.

Als sein besonderer Verdienst gilt, dass er der neuen phantastischen Literatur mit einer ganz besonderen Art des Geschichtenerzählens zum Durchbruch verholfen hat. MÄRCHENMOND, ENWOR, DAS DRUIDENTOR – die Bücher mit diesen Titeln gelten als Meilensteile deutscher Phantastik.


Wolfgang Hohlbein im Kreis seiner Familie
Seit dreißig Jahren schreibt Wolfgang Hohlbein einen Roman nach dem anderem. "Ohne Unterlass scheinen die Geschichten aus ihm hervorzusprudeln", schrieb "Die Welt". Und er selbst meint lapidar: "Ich habe immer mehr Ideen, als ich umsetzen kann. Deswegen schaffe ich es nicht, auf längere Sicht kürzer zu treten." Seine Familie sieht das gelassen, denn sein Arbeitsplatz liegt nicht fernab in einem Arbeitszimmer, sondern mitten im familiären Trubel. "Während um mich herum der alltägliche Wahnsinn stattfindet, sitze ich schreibender Weise am Esstisch."


Heike und Wolfgang Hohlbein im Garten
In den wenigen Mußestunden, die er sich gönnt, sitzt er mit seiner Frau Heike am liebsten im Garten - und dann fangen die beiden schon wieder an, die nächsten Ideen auszubrüten. "Heike hat einen richtigen Zaubergarten angelegt", schwärmt er, "in dem man in jedem noch so kleinen Eck auf verspielte Details oder Fabelwesen stößt."

Wolfgang Hohlbein lässt die Kult-verdächtigen Geschichten meist nachts hervorsprudeln, in der Zeit von Mitternacht bis in die frühen Morgenstunden, in denen die meisten anderen Menschen sich zu ihrem Tagwerk erheben. Als sei der Ausdruck Workaholic speziell für ihn erfunden worden, arbeitet er nach wie vor sieben Tage die Woche und legt selbst in seinen seltenen Urlauben kaum den Stift aus der Hand. "So ist das eben, wenn man das große Glück hat, aus seinem Hobby einen Beruf machen zu können."


Burgmodell von Wolfgang Hohlbein
Wenn er einmal den Schreibstift beiseite legt, bastelt er Burgen, Häuser und Wehranlagen; Miniaturen, die dann auf speziellen Fachmessen oder Conventions der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Wer sowohl seine Romane als auch seine Miniaturen kennt, dürfte auf Anhieb Ähnlichkeiten erkennen. Da wäre erst einmal die Detailverliebtheit fast bis zu Besessenheit, dann die Wahl seiner Motive, die fast immer einen fantastischen oder historischen Bezug haben, und letztlich das besondere Etwas, das die Brücke zwischen der Begeisterung des Künstlers und der des Betrachters schlägt.

So arbeiten Wolfgang und Heike Hohlbein zusammen

WOLFGANG HOHLBEIN - Pressetext


Wolfgang Hohlbein bei der Arbeit an einem aktuellen Roman

Wolfgang Hohlbein, 1953 in Weimar geboren, ist mit einer Gesamtauflage von über 44 Millionen Büchern der erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor. Der Durchbruch gelang ihm 1983 mit dem Roman MÄRCHENMOND, für den er den Phantastik-Preis der Stadt Wetzlar erhielt. Dutzende weiterer Bestseller wie AZREAL, ANUBIS und der mit dem RPC Fantasy Award 2012 ausgezeichnete Roman THOR folgten.
Hohlbeins Lebensmittelpunkt ist seine Familie. Er lebt mit seiner Frau und Co-Autorin Heike, seinen Kindern und mehreren Hunden und Katzen am Niederrhein.

Weitere Infos: www.hohlbein.de

Pressefotos Wolfgang Hohlbein

PR-Kurztext Wolfgang Hohlbein Ausführliche Biografie von Wolfgang Hohlbein

HEIKE HOHLBEIN - Pressetext


Heike Hohlbein signiert auf der Frankfurter Buchmesse

HEIKE HOHLBEIN wurde 1954 in Neuss geboren. Schon in ihren frühen Zeichen- und Töpferarbeiten erweckte sie Elfen, Hexen und Trolle zum Leben. Als ihr Mann Wolfgang als Schriftsteller Fuß zu fassen begann, ersannen sie gemeinsam zahlreiche Kinder- und Jugendbuchstoffe, darunter den von ihm verfassten Klassiker MÄRCHENMOND. Darüber hinaus gestaltete sie ihren legendären Märchengarten, aus dem das Paar bis heute zahlreiche Ideen schöpft. Heike Hohlbein lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren inzwischen erwachsenen Kindern am Niederrhein.
Weitere Infos: www.hohlbein.de Ausführliche Biografie von Heike Hohlbein

REBBECCA HOHLBEIN - Pressetext


Rebecca Hohlbein bei den Recherchen zu einem aktuellen Werk

REBECCA HOHLBEIN wurde 1977 in Neuss geboren. Seit ihrem zwanzigsten Lebensjahr veröffentlicht sie Bücher und Kurzgeschichten für Kinder und Jugendliche in den Genres Fantasy, Mystery und Historisches Abenteuer. Zu ihren bekanntesten Werken zählen die INDRA-Trilogie und die Bücher zu den FLUCH DER KARIBK Filmen. Mit HIMMELSWÄRTS gelang ihr ein ungewöhnlicher Debüt-Erfolg im Erwachsenenbereich, ergänzt durch ausgefallene Kunstobjekte, die sie ihm eigenen Shop anbietet. Rebecca Hohlbein lebt mit ihrer Familie und drei Hunden in der Nähe von Neuss.
Infos: de.dawanda.com/shop/RebeccaHohlbein

Ausführliche Biografie von Rebecca Hohlbein

WOLFGANG, HEIKE, REBECCA HOHLBEIN - Presse Kurztexte


Vater und Tochter bei einer Signierstunde

WOLFGANG HOHLBEIN, wurde 1953 in Weimar geboren. Mit einer Gesamtauflage von über 44 Millionen Büchern ist er der erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor. Zu seinen aktuellen Erfolgen gehört die Reihe CHRONIK DER UNSTERBLICHEN und der mit RPC Fantasy Award 2012 ausgezeichnete Roman THOR. Wolfgang Hohlbein lebt mit seiner Frau und Co-Autorin Heike, seinen Kindern am Niederrhein.
Weitere Infos: www.hohlbein.de


HEIKE HOHLBEIN, wurde 1954 in Neuss geboren. Schon mit ihren frühen Töpferarbeiten erweckte sie Elfen, Hexen und Trolle zum Leben. Als ihr Mann Wolfgang als Schriftsteller Fuß zu fassen begann, ersannen sie gemeinsam zahlreiche Kinder- und Jugendbuchstoffe, darunter MÄRCHENMOND. Heike Hohlbein lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren inzwischen erwachsenen Kindern am Niederrhein.
Weitere Infos: www.hohlbein.de

REBECCA HOHLBEIN, wurde 1977 in Neuss geboren. Seit ihrem zwanzigsten Lebensjahr veröffentlicht sie Geschichten für Kinder und Jugendliche wie die FLUCH DER KARIBK Romane. Mit HIMMELSWÄRTS gelang hier ein ungewöhnlicher Debüt-Erfolg im Erwachsenenbereich, ergänzt durch ihre Romane zur Hohlbein-Reihe DIE TEMPLERIN. Rebecca Hohlbein lebt mit ihrer Familie und drei Hunden in der Nähe von Neuss.
Weitere Infos: www.rebecca-hohlbein.de

Ausführliche Pressetexte

Die Pressetexte sind zur Verwendung frei. Die komplette oder teilweise Verwendung des Copyright-geschützten Textes DIE HOHLBEINS - EINE KREATIVE FAMILIE ist unter folgenden Bedingungen frei: Nennung von www.hohlbein.de als Quelle, bei Web-Sites zusätzlich Verlinkung auf www.hohlbein.de, und Information über die Veröffentlichung unter Feedback.

Impressum & Datenschutz | Startseite
Copyright by Medienservice Winkler 2005 - 2016